Die historische Entwicklung des kroatischen Staates

Die Namen Kroaten und Kroatien verdrängten auf dem heutigen Gebiet des Landes erst allmählich den ethnisch umfassenderen Begriff der Slawen und deren erster territorialer ...

Historische und kulturelle Beziehungen

In der frühen Kulturgeschichte traten die Kroaten als „ein Volk dreier Schriften“ auf. Neben der lateinischen Schrift mit ihren verschiedenen Versionen waren bei den Kroaten darüber hinaus ...

Kroatisch-französische Beziehungen

Die kroatisch-europäischen Beziehungen waren in der Karolingerzeit nach wie vor von den Beziehungen zu der westlichen kulturellen Ökumene im Allgemeinen geprägt; mit der ...

Kroatisch-italienische Beziehungen

Die geografische Nähe und die Orientierung italienischer Regionen zur Adria sowie die kirchliche und politische Ausrichtung Kroatiens nach Westen bedingten, trotz zahlreicher wechselseitiger ...

Kroatisch-österreichische und kroatisch-deutsche Beziehungen

Die Beziehungen Kroatiens zu den Ländern des deutschsprachigen Raumes und deren Kulturen sind nachhaltig und vielschichtig. Dazu hat besonders die Tatsache ...

Kroatisch-britische Beziehungen

In der altenglischen Version der Weltgeschichte von Paulus Orosius, die im 9. Jahrhundert König Alfred aus dem Lateinischen übersetzt und um einen Überblick der damaligen, bis zu seiner Zeit aktualisierten Geschichte ergänzt ...

Beziehungen Kroatiens zu den mitteleuropäischen Ländern

Neben den Beziehungen zu den führenden europäischen Nationen und Kulturen sind für Kroatien gleichermaßen die Beziehungen zu den Völkern Mitteleuropas von ...